Hackschnitzelheizungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Die Firma Spitzer Installationen GmbH bietet Ihnen Hackschnitzel-Heizungen vom österreichischen Biomasse-Heizungshersteller KWB. 

KWB Hackschnitzelheizungen sind innovativ, benutzerfreundlich und mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet. 

KWB - die Biomasseheizung

Leistung

KWB Multifire Hackschnitzelheizungen gibt es von 15 bis 100 kW Heizlast. Für große Gebäude oder Nahwärmeversorgung gibt es KWB Powerfireanlagen von 130 bis 300 kW Heizlast.

Hackschnitzel Lagerung und Fördersysteme

Mit den vielseitigen Möglichkeiten der KWB Fördersysteme können Sie Hackschnitzel in jedem erdenklichen Gebäude lagern. Egal ob Keller, Nebengebäude oder Dachboden - mit den vielseitigen Befüllsystemen können Sie jeden Lagerraum auffüllen, und das entsprechende Hackschnitzel-Fördersystem bringt die Hackschnitzel dann zu Ihrer Hackschnitzel-Heizung.  

Brenner

KWB Multifire Hackschnitzelheizungen mit Lambdasonden-Regelung bieten einen hohen Wirkungsgrad und niedrigste Emissionen. Einzigartig ist das Drehrostbrennsystem - ein System, bei dem der Brennstoff seitlich in die Vorbrennkammer geschoben wird und auf einen Rotationsrost gelangt. Mittels Rostdrehung um ca. 270° wird der Brennstoff bei optimalem Ausbrand durch den Brennraum transportiert, bevor ein spezielles Rostreinigungssystem für die Entfernung der Asche sorgt.

Bedienung

Die Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle. Die bedienungsfreundliche Regelungsplattform KWB ermöglicht die Bedienung mittels Fernsteuerung und die Überwachung mittels SMS.

Kombination mit Solaranlage

Sehr beliebt ist die Einbindung einer thermischen Solaranlage für die Warmwassererzeugung in den Sommermonaten. Auch darauf sind wir spezialisiert und bieten zahlreiche Systeme.

Förderungen 

Die Anschaffung bzw. die Umrüstung auf eine neue Hackschnitzelheizung wird in ganz Österreich gefördert. Wir beraten Sie gerne über die Fördermöglichkeiten in Ihrer Region.